Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Budget 2021 genehmigt

Die Kirchgemeindeversammlung vom 7. Dezember 2020 hat das Budget 2021 der Katholischen Kirchgemeinde Baar genehmigt. Dieses sieht bei Ausgaben von 9,461 Millionen Franken einen Ertragsüberschuss von 1,708 Millionen Franken vor. Der Voranschlag rechnet mit Mehreinnahmen, obwohl davon auszugehen ist, dass die Steuereinnahmen pandemiebedingt um rund 1 Million Franken geringer ausfallen werden als im Vorjahr. Der Grund dafür liegt im ausserordentlichen Ertrag von 3,316 Millionen Franken, der der Kirchgemeinde aus dem Verkauf eines Grundstücks (GS Nr. 3506) an der Unteren Rainstrasse in Inwil an die Einwohnergemeinde Baar zufliessen wird, den die Kirchgemeindeversammlung ebenfalls beschlossen hat.

Pressemitteilung

Nehmen Sie
von zu Hause aus
am Gottesdienst teil:
Livestream aus der Pfarrkirche St. Martin jeweils am Sonntag um 10.45 Uhr.

Nutzen Sie bitte diesen Link.